Über MAZ  Headerbild

Über MAZ

Praxisnahes Training nimmt in der Medizin einen immer höheren Stellenwert ein. Das gilt natürlich auch für die Chirurgie.  

Maz steht seit Jahren für eine qualitativ hochwertige Ausbildung in diesem Bereich und arbeitet ständig an Verbesserungen. Das modulare Ausbildungssystem aus Linz hat sich inzwischen zum internationalen Standard entwickelt und neben den klassischen mikrochirurgischen Kursen spielen Operationskurse aus den Bereichen  Plastische Chirurgie , Unfallchirurgie und Handchirurgie eine tragende Rolle im Ausbildungsprogramm.

In Zeiten von Umstrukturierungen in der medizinischen Ausbildung legen wir höchsten Wert auf ein individuell angepasstes, realitätsnahes und interaktives Training. Ziel der Kurse ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Inhalte und Fähigkeiten zu vermitteln, die auch direkt im klinischen Alltag umsetzbar sind.

Realitätsnahes Training wird durch interdisziplinäre Kooperationen unter anderem mit der medizinischen Universität Wien möglich.

Realitätsnahes Training in der Simulation bietet unbestritten den höchsten Lerneffekt für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Eine enge Kooperation mit dem Zentrum für Anatomie und Zellbiologie der medizinischen Universität Wien ermöglicht es dem maz den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an humanen anatomischen Präparaten zu lernen und zu trainieren. Der Anatomie als Grundstock der Medizin im Allgemeinen und der Chirurgie im Speziellen wird damit Rechnung getragen. Ein sich ständig erweiterndes Tutoren Team unterschiedlicher Fachdisziplinen und infrastrukturelle Maßnahmen, wie die Errichtung eines für Röntgenstrahlung geeigneten Raumes runden das Angebot in Linz ab und haben das maz zu einer der wichtigsten mikrochirurgischen Ausbildungseinrichtungen weltweit gemacht.

Seit Jahresbeginn 2017 ist maz Teil der Biomed Trainingszentrum Gmbh, einer Tochtergesellschaft der Kepler Universtätsklinikum GmbH.

Aus Anlass der Gründung einer medizinischen Fakultät in Linz/Oberösterreich wurde Ende 2015 das Kepler Universitätsklinikum gegründet. Es entstand aus der Zusammenführung dreier renommierter Krankenhäuser an zwei Standorten und bildet ein medizinisches Hochleistungszentrum für rund 1,5 Mio. Menschen in ganz Oberösterreich.

Einen besonderen Fokus legt das Klinikum auf praxisorientierte und fachlich exzellente Aus- und Fortbildung. Mit der Gründung der Biomed Trainingszentrum GmbH, in der das maz verankert ist, hat es sich Anfang 2017 auch zur weiteren Förderung der mikrochirurgischen Ausbildung bekannt.

Wir laden Sie herzlich ein, vom Angebot des maz zu profitieren!

Priv.Doz. Dr. Georg Huemer MSC
Wissenschaftlicher Leiter 
maz
Prim. Univ. Prof. Dr. Oskar Kwasny
Geschäftsführer
Biomed Trainingszentrum GmbH
GF Dr.in Elgin Drda
Kaufmännische Direktorin 
Kepler Universitätsklinikum
GF Dr. Heinz Brock MBA,MPH, MAS
Ärztlicher Direktor
Kepler Universitätsklinikum

medizinische_universitaet_wien_logo_800pix
logo-large-new
Druck