Kurs Berlin  Headerbild

Kurs Berlin

Der inzwischen 13. Berliner Mikrochirurgiekurs findet in Zusammenarbeit mit der Charité- Universitätsmedizin Berlin und der Otto von Guericke Universität Magdeburg statt.

In den historischen Gemäuern einer der renommiertesten Kliniken Europas bietet maz die Möglichkeit, einen dreitägigen mikrochirurgischen Basiskurs zu besuchen.

Auch hier steht die praktische Übung im Vordergrund- Schweineherzkoronarien und Hühnerschenkel dienen als Übungsobjekte.

Die Faculty des Kurses besteht aus den besten MikrochirurgInnen der Charité und anderer bekannten deutschen Kliniken, wie der Universitätsklinik Magdeburg, die den TeilnehmerInnen die Grundlagen der Mikrogefäßanastomosen und der Mikronervenchirurgie näher bringen.

Jedem/r TeilnehmerIn steht ein Operationsmikroskop zur Verfügung.

Der Kurs ist von der Berliner Ärztekammer anerkannt
Aktuelles Kursprogramm folgt in Kürze

XT2S2137
1361878356-p1040802
1361878357-p1040810
1361878382-p1040844
1361878383-p1040845

Kurstermin 2019

13.- 15. Februar 2019

Kursort:

Charite - Universitätsmedizin Berlin
Campus Mitte

Institut für Anatomie - Sternsaal
Chariteplatz 1
(Philippstrasse)
10117 Berlin

Kurszeiten:

1.Tag: 13:00 - 18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 - 17:30 Uhr
3.Tag: 09:00 - 15:30 Uhr

DFP Punkte:

26

Teilnehmeranzahl:

15

Vortragende:

Prof. Dr. Manfred Infanger
PD Dr. Christian Witzel
Dr. Siri Hollenberg
PD Dr. Georgios Koulaxouzidis
Dr. Stefan Froschauer
Dr. Richard Schnelzer

Kosten ÄrztInnen / Studenten:

ÄrztInnen: € 725,00 / StudentInnen: € 525,00